Trenne das Wichtige vom Unwichtigen!

trenne

 

Das solltest du zu Anfang wissen:

Menschen die ihre Ziele auch erreichen, arbeiten nicht unbedingt härter, sondern eher ständig an den wichtigen Aufgaben ihres Ziels und erreichen es somit auch.

Andere wiederum lassen sich eher ständig von unwichtigen Dingen in ihrem Leben ablenken und verlieren so gerne ihr Ziel aus den Augen. So irren sie planlos durch ihr Leben und verschenken ihre kostbare Zeit.

Wenn du also dein Ziel unbedingt erreichen willst, egal welches, sei es ein paar Kilos abnehmen oder endlich etwas mehr Zeit für Familie und Kinder zu haben, oder, oder, oder…

denn sind wir doch mal ehrlich, Ziele die uns wirklich am Herzen liegen, haben wir doch alle, also solltest du dir eins sofort vornehmen:

 

 

Trenne die unwichtigen Dinge von den wichtigen Dingen in deinem Leben!

Lerne was dir wirklich wichtig und was dir unwichtig ist.

 

 

 

Mache dir eine Liste und schreibe Folgendes auf:

Was willst du erreichen und was willst du dafür tun.

 

Dann mach dir eine zweite Liste:

Schreibe dir in kleinen Schritten alles auf, was dich deinem Ziel näher bringt.

Das, was dich auch langfristig glücklicher macht.

Das, was deine Lebensqualität verbessert, Schritt für Schritt.

Das, was dein Leben einfach schöner und lebenswerter macht

und auch welche Konsequenzen diese Schritte langfristig für dich haben könnten.

Nimm dir die Zeit und erstelle dir einen genauen Plan und arbeite diesen Schritt für Schritt ab.

Nimm dir auch nicht zu viel auf einmal vor. Mach bitte nicht den Fehler und packe deinen Aktionsplan zu voll, damit du auch das, was du dir vorgenommen hast in deiner vorgegebenen Zeit erreichst. Ansonsten wirkt das eher demotiviert und du hörst wieder auf an deinem Plan/Ziel zu arbeiten.

Das wäre doch wirklich zu schade, wenn alles beim Alten bleibt und sich nichts bewegt.

Also setze dir kleine Zwischenziele und

jetzt kommt es, denn das hier ist besonders wichtig:

 

 

Sei bitte so gut, sobald du das erste Zwischenziel erreicht hast und dann auch bei allen weiteren Zwischenzielen…
dich dafür selbst zu belohnen,
denn das motiviert so richtig um weiter zu machen.

 

Sei dir auch hierüber im Klaren:

Deine Lebensenergie verbrennt immer weiter,

entweder mit unwichtigen Dingen oder mit wichtigen Dingen.

Es liegt ganz bei dir wie du dich entscheidest.

 

Halten wir hier noch einmal fest:

Also mit deiner ersten Liste erfährst du was du wirklich willst und was du dafür tun möchtest.

Mit deiner zweiten Liste hast du endlich eine gute Übersicht auf welche Themen du dich in nächster Zeit konzentrieren willst und worauf du in Zukunft weniger oder sogar gar keine Energie mehr verschwenden willst.

Du siehst Menschen die ihre Ziele auch erreichen machen einfach ihre wirklich wichtigen Dinge zu ihren Prioritäten und setzen weniger Zeit für unwichtige Dinge ein.

Vielleicht ist für dich genau jetzt der richtige Zeitpunkt gekommen, damit zu starten deine eigenen Prioritäten zu überdenken und dir deinen Plan zu erstellen.

Lauf nicht länger planlos durch dein Leben. Denn auch deine Lebensuhr tickt nicht ewig.

Viel Erfolg für Deine Zielerreichung wünscht dir deine Alexa

Wie auch du endlich dein Ziel erreichst!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.