Vegetarisches Blumenkohl Curry

Zutaten:

500g kleine Kartoffeln

1 Blumenkohl

1 rote Paprika

2 Knoblauchzehen

30g gelbe Currypaste

250ml Gemüsebrühe

250ml Kokosmilch

Saft von einer Limette

200g Tiefkühlerbsen

Gewürze:

etwas Ingwerpulver

¼ Teel. Chiliflocken

1 Teel. Currypulver

Im Mörser zerstoßene Gewürze:

etwas Kreuzkümmel

getr. Koriander

grobes Salz

ein paar schwarze Pfefferkörner

Die Vorbereitung:

Die Kartoffeln und das Gemüse waschen. Die Kartoffeln halbieren oder achteln, den Blumenkohl in kleine Röschen teilen und den Paprika würfeln. Den Knoblauch fein hacken.

Die groben Gewürze in einem Mörser zerkleinern.

Die Zubereitung:

Etwas Öl in einem Wok erwärmen, Knoblauch und Ingwer zugeben und kurz andünsten. Dann die Kartoffeln, den Blumenkohl und die Paprikawürfen zugeben, einen Teelöffel von den im Mörser zerstoßenen Gewürzen darüber streuen, die Currypaste zufügen und kurz andünsten.

Nun mit der vorbereiteten Gemüsebrühe und der Kokosmilch ablöschen, mit den restlichen Gewürzen abschmecken und ca. für 15-18 Minuten köcheln. Kurz vor Ende der Garzeit die Tiefkühlerbsen zufügen. Fertig 🙂

Ich wünsche viel Spaß bei der Zubereitung und guten Appetit.

Deine Alexa Weiland

P.S. Gerne kannst du auch frischen Ingwer, frische Chilischoten und frischen Koriander benutzen.

Hatte ich gerade nur nicht im Haus. 🙂