Schnecken Kuchen in Rosenform mit Nussmandelfüllung

Die Zutaten für den Hefeteig:

500g Mehl

70g Zucker

80g Butter oder Margarine

250ml Milch

1 Würfel Hefe

1 Ei

1 Prise Salz

Die Zutaten für die Füllung:

100g gemahlene Haselnüsse

100g gehackte Mandeln

50g Rosinen (wer keine Rosinen mag nimmt statt dessen etwas mehr Nüsse)

100ml Sahne

50g Zucker

½ Teel. Zimt

Fangen wir an mit der Zubereitung des Hefeteiges.

Zuerst die Milch auf ca. 37Grad erwärmen bitte nicht kochen, das würde sonst später unsere Hefe zerstören.

Die warme Milch in eine große Schüssel gießen, damit diese sich etwas erwärmen kann.

Nun den Zucker und etwas von dem Mehl in die Mitte der Flüssigkeit geben. Dann die frische Hefe über das Mehl in der Mitte der Milch zerbröseln.

GelingTIPP: Die warme Milch mit dem Zucker und dem Mehl helfen dabei, das die Hefe schon einmal schön vorab aufgeht. (Man nennt das auch einen Vorteig herstellen)

Nun das Ganze zugedeckt etwas ruhen lassen. (Zirka 10-15MinutenRuhezeit)

In der Zwischenzeit die Butter (Margarine) erwärmen bis diese flüssig geworden ist.

Das Ei in einer Tasse kurz aufschlagen und verrühren und anschließend mit den restlichen Zutaten solange verkneten (Rest Mehl, die flüssige Butter (Margarine)) bis ein geschmeidiger Teig daraus entstanden ist.

Nun die Schüssel entweder mit einem Tuch abdecken oder mit einem Deckel fest verschließen und an einem warmen Ort in Ruhe gehen lassen. Ca. 20-30 Minuten

oder wenn der Deckel 2x aufgesprungen ist.

In der Zwischenzeit die Füllung vorbereiten. Dazu werden ganz einfach die gesamten Zutaten miteinander vermischt.

Nach etwa 20-30Minuten oder wenn der Deckel 2x aufgesprungen ist und der Hefeteig das doppelte Volumen erreicht hat wird der Hefeteig auf einer bemehlten Backunterlage in Form eines Rechteckes ausgerollt. Die gesamte Fläche mit der Nussmandelfüllung bestreichen und über die längere Seite aufrollen. Jetzt noch in gleichgroße, dicke Scheiben (ca. 3cm) schneiden und die einzelnen Scheiben in eine 28zigerSpringform setzen.

Mit einem Tuch abdecken und nochmals für ca. 20 Minuten ruhen lassen bis sich das Volumen wieder verdoppelt hat.

Den Backofen auf 170Grad vorheizen .

Die Backzeit beträgt 30Minuten bei Ober- und Unterhitze

Und so sieht er aus, das gute Stück, wenn es aus dem Ofen kommt 🙂

Noch heiß den ganzen Kuchen entweder mit etwas Fett bepinseln oder mit Zuckerguss bestreichen.

Ich wünsche Dir viel Spaß beim Nachbacken und lass es Dir schmecken.

Deine Alexa