Das könnte Dich auch interessieren,

mein heutiges Rezept:

Düppekuchen

(Schales, Kesselknall)

 

Meine Zutaten:

ca. 1 kg Kartoffel
150g Speck in Scheiben oder Würfel geschnitten
1 große Zwiebel

1-2 Knoblauchzehen
2 Eier
Pfeffer, Salz, Muskatnuss,
ein bisschen Rapsöl.

(Abgewandeltes Rezept…statt des Rauchfleisches kann man auch in feine Streifen

geschnittenen Lauch dazugeben)

 

Los geht es mit der Zubereitung:

Die Kartoffeln und die Zwiebel grob raspeln und dann mit den restlichen Zutaten vermischen.


 

 

Mit dem Rauchfleisch den Boden der Form auslegen,

dann die Kartoffelmasse obendrauf geben

und bei 180 Grad ca. 2 Stunden in den Backofen.

Backofen bitte vorheizen.

Also bei mir gibt nicht nur nur etwas Dekosalat dazu (Eisberg, Gurke und Tomaten)

Ich habe auch noch einen Selleriesalat zubereitet.

Dazu rohen Sellerie raspeln und mit frisch angerührter, selbstgemachter Mayonnaise.

 

Für die selbstgemachte Mayonnaise zuerst Eigelb, Senf, Salz und Pfeffer vermischen.

Das Öl tropfenweise hinzufügen und gleichzeitig ständig mit einem Schneebesen aufschlagen, um die Emulsion herzustellen.

Dann das restliche Öl langsam zugeben, dabei immer weiter aufschlagen. Zum Schluss mit Essig abschmecken.

Die Mayonnaise zu dem geraspelten Sellerie geben miteinander vermischen und anschließend gut durchziehen lassen.

Ich liebe diesen Salat

Musst du unbedingt einmal ausprobieren.

Viel Freude beim Ausprobieren und guten Appetit.

Deine Alexa