ich bin toll

 

Kannst du das auch von dir sagen?

Oder, geht es dir vielleicht so? Dass du ständig diese Stimme in dir hörst, die dir versucht einzureden,

„Du bist nichts wert!“ ?

Diese Stimme, die dein Selbstwertgefühl schwächt?

Stimmt doch, diese Stimme ist hart, verletzend und erniedrigend.

Kommen dir dann auch solche Aussagen bekannt vor?

Du bist doch ein Versager, das wirst du niemals schaffen, du kannst das eben nicht, denn du taugst zu nichts, wirklich zu gar nichts.

Das Schlimme daran ist doch, das das niemand von außen zu dir sagt, sondern das du es zu dir selbst sagst, es scheint regelrecht mit dir verwurzelt zu sein.
Würde so etwas nämlich eine andere Person zu dir sagen, du würdest diesem Menschen sofort aus dem Weg gehen, ja du würdest dich schnellstens von ihm entfernen. Stimmt doch?

Doch das kannst du nicht, da diese furchtbaren Worte aus deinem Innersten zu dir sprechen, du trägst sie ständig mit dir herum. Sie sind so stark, das sie dir sogar deinen nächtlichen Schlaf rauben können und dich unzufrieden und traurig machen. Ja richtig deprimiert bist du dadurch.

Welche Gefühle das in dir auslöst darauf brauche ich wohl hier eher nicht näher eingehen, das weißt du selbst am Besten.

Du fühlst dich ständig einfach nur schlecht und denkst du wärst nicht gut genug für diese Welt.
Hab ich Recht?
Du fühlst dich total unglücklich und es zerreißt dich förmlich.
Am liebsten würdest du laut losschreien:

“Lasst mich bloß in Ruhe, haut ab!“ Oder?

Wenn das so ist, befindet sich dein Selbstwertgefühl gerade im tiefsten Keller und da musst du unbedingt raus, denn das was du denkst – stimmt so nicht!!!

In deinem tiefsten Innern weißt du es doch auch, das das so nicht stimmt, doch es ist nicht einfach,
da diese Stimme viel zu stark in dir ist das du sie einfach so vertreiben kannst. Du hast doch schon soviel ausprobiert…

Du hast die Kraft in dir – das trotzdem zu ändern, ich weiß es ist nicht einfach, doch ich kann dir sagen es lohnt sich.

Als aller Erstes:

“Höre auf dagegen zu kämpfen, nimm sie an, denn diese Stimme ist dein bester Kritiker und will dir nur helfen auf deinem Weg zu dir selbst!

Deinem richtigen Weg!

Höre auf diese Stimme, aber lass dich bitte nicht von ihr beeinflussen, denn eigentlich will sie nur das du weitergehst und nicht dort stehenbleibst wo du dich gerade befindest, denn es ist einfach der falsche Ort!

Du hast die Kraft in dir, dieser Stimme genau das Gegenteil zu beweisen.

Jetzt willst du bestimmt wissen wie das funktionieren soll, wo du doch schon so viel ausprobiert hast, stimmt´s?

Fang einfach sofort an und lerne durch aufbauende und positive Erinnerungen das Blatt zu wenden und entziehe dieser inneren Stimme einfach den Nährboden.

Beschäftige dich mit den vielen positiven Dingen in deinem Leben.

Ersetze ganz einfach all die abwertenden Worte in dir durch helle, warme, positive Worte.

Wenn es anfänglich auch schwierig erscheint und du denkst, da gibt es wirklich nichts Positives in deinem Leben… DAS STIMMT NICHT!
Denk nach… auch wenn es erst nur ein, zwei Dinge sind die dir einfallen, es sind genau diese zwei Dinge die dich anfangen lassen…

Sei bitte auch so gut und denke jetzt nicht, das du dich durch positive Sprüche und Zitate einfach berieseln lassen kannst, das alleine wird dich nicht weiterbringen.

Denn dieses Negative in dir ist dafür viel zu stark, es will einfach mehr von dir.

Wusstest du schon das dein Unterbewusstsein nichts mehr hasst als Veränderungen und lieber alles beim Alten lassen will?

Es reicht ihm nicht, es einfach nur durch Worte vom Gegenteil zu überzeugen, es will das erleben!

Ich sage dir hier und jetzt, wenn du wirklich etwas an deiner Situation verändern möchtest bedeutet das ab sofort harte Arbeit für dich und das in jedem Moment. Doch gleichzeitig gebe ich dir noch eins mit auf diesen Weg:

„Es lohnt sich und wird sich auszahlen. Damit, das du gleichzeitig in jedem Moment glücklicher und zufriedener sein wirst.“

Glaube bitte auch nicht daran das das Ganze in 1-2 Wochen durchgestanden ist, es können Monate, Jahre vergehen bis du an deinem Ziel ankommst. Es ist ja auch nicht von gleich auf jetzt in dir entstanden.
Was du jetzt brauchst ist

Zeit und Geduld mit dir selbst!

Dein Ziel ab heute sollte es sein, jeden Tag an dir zu arbeiten, denn:

„Ein positives Lebensgefühl,
ist das wertvollste in deinem Leben was du besitzen kannst!“

Nimm dir dieses Geschenk und mach dich auf deinen Weg!

In meinen Blog Artikeln findest du allerlei Tipps und Infos, was du außerdem noch tun kannst.
Wenn es dir ernst mit dir ist, dann nimm dir die Zeit und lies ein wenig mehr.

Ich gebe immer wieder gerne einen kleinen Tipp weiter.
So auch diesen hier: Lege dir ein kleines Heft zu, in das du alles was dich bewegt reinschreibst somit kannst du immer wieder nachlesen welche Schritte du schon gegangen bist, Gedanken und Impulse lassen sich so auch besser festhalten und nachfühlen.

Vielleicht beginnst du gleich jetzt und schreibst in dein Heft hinein was du heute morgen nach dem Aufwachen gefühlt hast, und jetzt schau dich mal um, vielleicht scheint bei dir ja auch gerade die Sonne, so wie bei mir wo ich gerade diese Zeilen schreibe.
Genau jetzt in diesem Augenblick huscht ein Lächeln 🙂 über mein Gesicht und ich bin glücklich und dankbar, das ich das tue was ich gerade tue, wie geht es dir damit, lächelst du auch, das du das hier lesen kannst? 🙂

Erinnerst du dich noch wie dein Kaffee beim Frühstück geduftet hat? Versuche dich daran zu erinnern und lächle 🙂 Sei einfach mal dankbar, das du heute Morgen ein Frühstück hattest.

Wie geht es dir mit diesen Worten? Hast du einmal darüber nachgedacht, für wie viel schöne Dinge in deinem Leben du dankbar sein kannst, für all das was du bereits besitzt, wer du bist und vor allem schon erreicht hast?

Versuche es jetzt gleich einmal und schreibe 10 Dinge auf die dir gerade ein Lächeln ins Gesicht zaubern, weil du glücklich bist das du sie hast, sie dich umgeben…
z.B. Du hast ein Dach über dem Kopf, fließendes Wasser zum duschen, etwas zum Essen, ein Bett zum Schlafen, ein Fahrrad, eine(n) Freund(in), einen Computer(Laptop,Handy) Kleidung zum anziehen, eine(n) liebe Frau(Mann)…was gibt es noch?

Also fang einfach an, ich gebe dir hier noch einen kleinen Impuls mit auf deinen neuen Weg:

„Du, ja du bist genau richtig, so wie du bist!“

Wenn du möchtest können wir uns auch gerne persönlich weiterunterhalten, dafür kannst du dich einfach über meinen Kontaktbutton bei mir melden.

Deine Alexa Weiland

Du bist es dir wert – Steigere dein Selbstbewusstsein!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.