Dein Leben hat so viele Gesichter. Ja, du könntest sogar so viele Geschichten dazu schreiben.

Schöne Erlebnisse, Momente des Glücks

aber auch der Trauer.

 

Die schönsten Augenblicke solltest du jedoch unbedingt festhalten! 

 

Aber was macht nun ein Erleben zu einem der wunderbarsten Augenblick für dich?
Sicherlich wird einer deiner besonderen Augenblick auch von deinen persönlichen Gefühlen bestimmt.
Der eine erlebt bereits bei kleinen, schönen Begebenheiten, wie hier auf meinem Bild große Glücksgefühle das er das erleben darf…

 

Familien- „Drachenfest“ in Korlingen bei Trier

 

Jemand anderes braucht einfach wirklich spektakulärerere Ereignisse um Glücksmomente zu erleben.

 

Für den einen liegen die schönen Augenblicke eher im zwischenmenschlichen Bereich und für jemand anderes eher im materiellen Bereich. 

 

Doch ohne Zweifel beschert dir jeder bewusst erlebte Tag viele schöne Augenblicke auch in schwierigen und sorgenvollen Zeiten. Denn der, der genau hinschaut findet immer auch trotz schwieriger Lebensphasen, also an jedem Tag seines Lebens schöne Augenblicke auch wenn diese noch so klein sein mögen.

 

augenblick

„Wolkenbild“ von mir aufgenommen aus dem Flugzeugfenster heraus auf dem Weg  mit Familie zum Urlaubsziel Rom.

 

Es kommt eben immer darauf an wie du den Augenblick deines Lebens lebst, wie du ihn empfindest….manchmal erkennst du einen besonderen Augenblick auch erst, wenn er schon vorbei ist. So wie hier bei meinem Wolkenbild aus dem Flugzeugfenster heraus auf dem Weg zu unserem  Urlaubsziel nach Rom. Das ich hier diese tolle Aufnahme (Herzwolke) festgehalten habe ist mir auch erst beim durchschauen des Fotomaterials Zuhause aufgefallen. 🙂

 

Doch all diese schönen Augenblicke solltest du unbedingt festhalten in deinem Kopf, in deinen Gedanken, ja sogar in Film und Fotoaufnahmen. 

 

Denn wenn du einen wundervollen Augenblick erlebst und ihn dann auch noch im Foto festhalten kannst, kannst du dich immer wieder daran zurückerinnern, auch in schwierigen Zeiten und so können diese Momentaufnahmen dir dann auch Trost und Kraft geben.

Gerade schöne Augenblicke speichern wir nur all zu gerne in unseren Herzen ab, denn solche Augenblicke kann uns niemand mehr nehmen. Sogar Gesichter ja Gesichtsausdrücke von lieben Menschen können wir so abspeichern und sie so für immer festhalten, sodass man diese immer wieder nacherleben kann.

Manche schreiben auch ihre Erlebnisse gerne in ein Tagebuch und halten so ihre schönsten Augenblicke fest somit kann man sie auch immer wieder nachlesen und nacherleben.

 

Am Schönsten ist es jedoch, wenn du dir solche besonderen Augenblicke in einem Foto festhalten kannst, so hast du die Möglichkeit sie dir immer wieder ganz leicht in Erinnerung zu rufen. 

 

Du kennst das bestimmt man sitzt mit der Familie oder mit Freunden zusammen und schaut sich alte Bilder an und kramt so in seinen Erinnerungen…das ist meist eine ganz wunderbare Zeit, da du eh immer nur die schönsten Erlebnisse in Bildern festgehalten hast und du gleich zu erzählen anfängt und so kann man dann in gemeinsamen Erinnerungen schwelgen.

Man kann sogar heute mit der modernen Technik ganz schnell mit seinen gesammelten Fotos kleine Videos selbst erstellen und so noch mehr eigene Eindrücke hineininterpretieren. Hier kann man sogar mehreren Menschen eine kleine Freude bereiten.

Mir selbst ist es schon öfter passiert, das aus einem ganz normalen Tag so ein ganz besonderes Erlebnis geworden ist, indem ich einfach meine Bilder des Tages im Nachhinein zu einem kleinen Video zusammengestellt haben und diesem kleinen Video durch meine ganz persönlichen Gedanken noch einen gewissen persönlichen Inhalt gegeben habe.
Schon einmal ausprobiert? Ich kann es dir nur empfehlen.

 

Hier ein kleines Beispiel von mir.
Video: Phantasiereise Wasser
 

https://youtu.be/Rb7YGlnek0s

 

Siehst du, so einfach geht es, die schönsten Augenblicke mit gelungenen Schnappschüssen, also manchmal spontanen Fotos für die Ewigkeit festzuhalten und ihnen durch einen ganz besonderen Rahmen all das mitzugeben was dann letztendlich den besonderen Augenblick ausmacht. Und das alles mit nur ein paar einfachen Fotos!

Ich finde gerade mit der Fotografie kann man sich heute wundervolle Augenblicke erschaffen. Denke mal daran wie einfach es heute geworden ist all die Fotos zu machen und auch die Qualität ist heute einfach genial geworden. Wir können heute so viele Fotos machen wie wir wollen. Es ist so einfach geworden gegenüber früher. Alleine was man mit den heutigen Handys für tolle Schnappschüsse machen kann und ein Handy hat heute meist jeder zur Verfügung.

Du kannst also ganz einfach ohne viele Umstände Momentaufnahmen einfangen und festhalten…und mit ein bisschen Kreativität auch noch tolle Collagen herstellen.
Die wichtigsten Momente musst du auch nicht sofort erkennen, halte einfach deine Kamera auf den Augenblick und so kannst du später auswählen was du als besondere Momentaufnahme aufheben willst.

 

Es gibt ja wirklich genügend Augenblicke und Ereignisse in unserem Leben die wir unbedingt festhalten wollen. 

 

Die bestandene Prüfung, der Heiratsantrag von Liebsten oder dann die anschließenden Hochzeitsbilder, die Geburt des ersten Kindes und die damit verbundenen darauffolgenden verschiedenen Entwicklungsstufen unseres Sprösslings, Urlaubsreisen, Familienfeste, Geburtstage, Freizeitvergnügungen…
Ich könnte hier noch unzählig weiter besondere Anlässe aufzählen, stimmt`s…uns umgeben halt so viele Gelegenheiten und Eindrücke, so viele spontane Situationen, Gesichter, Aktionen um diese dann festzuhalten weil sie für uns von Bedeutung sind.
Jeder von uns empfindet etwas anderes, wenn er sich dann die Bilder im Nachhinein anschaut. Er beurteilt dann auch welcher Augenblick ihm besonders wichtig war, um ihn unbedingt festzuhalten. Also die spontanen Schnappschüsse sind doch da meist die schönsten 🙂

 

Diese Bilder „Wellness“ sind entstanden bei einem Spaziergang am 2. Weihnachtsfeiertag 2015 mit Mann und meiner Tochter

 

 

Ihr kennt bestimmt auch die Fotobücher oder selbstgemachten Fotokalender. Viele machen sie heute ihren Liebsten gerne zum Geschenk, denn das ist eben ein ganz persönliches Geschenk.
Hierbei werden dann die schönsten Momente ausgewählt, die es wert sind immer wieder einmal wachgerufen zu werden.

„Sonnenuntergang“ auch ein kleines Foto von mir aufgenommen. (Zwar nicht das beste Foto,jedoch…)  🙂 Ich hab das Foto gemacht auf der Rückfahrt einfach aus dem Auto heraus, also auf einer ganz normalen Autobahnfahrt… Ich wollte einfach für mich diesen gefühlten Augenblick in einem Schnappschuss festhalten. Es war so ein wundervolles Wochenende mit meinem geliebten Ehemann. Letztendlich zählt ja nicht nur das Foto, sondern es sind die Gefühle die dadurch entstehen wenn man es anschaut, was es im Inneren auslöst, diesen kleinen gelebten Moment einfach wieder zu erleben.

Für mich ist das dann so, wie wenn ich mal wieder einen schönen Film anschaue…da kommen dann durch nur ein einziges Foto wieder viele schöne Bilder (Erinnerungen) in mir hoch, die ich dann einfach mal wieder anschauen kann. Hast du das auch schon mal erlebt?

 

Solche Bilder können uns unter Umständen jedoch auch wehmütig stimmen, z. B. Wenn diese Bilder uns an Personen erinnern die z. B. nicht mehr leben oder es sind Lebenssituationen aus unserer Vergangenheit die wir hinter uns gelassen haben. Doch auch diese Momente wurden festhalten und können uns sogar in weniger guten Momenten immer wieder neue Kraft spenden, da sie uns aufzeigen das das Leben immer weitergeht. Wenn man sie anschaut kann man sich so auch an diese wunderbaren Augenblicke zurückerinnern. Oftmals überkommt uns dann auch ein Gefühl der Dankbarkeit, diese Momente, obwohl man sie nicht mehr zurückholen kann trotzdem erlebt zu haben. Es war und ist immer noch ein schöner Moment…und das spürt man direkt in seinem Herzen…dieses wärmende Gefühl beim Blick auf nur ein einziges Foto.

Dann gibt es da noch die Augenblicke, die man festgehalten hat, die man so wahrscheinlich nie wieder erleben würde…also auf jeden Fall Kamera drauf halten! Schließlich möchte man sich doch an diese Situation immer wieder gerne erinnern können und das passende Foto macht es einfach möglich 🙂
Fotos machen auch manchmal Dinge sichtbar die unser Herz höher schlagen lassen, einzigartige Augenblicke, unwiderstehliche Momente, die erst so richtig in diesem Foto sichtbar werden und vorher vielleicht überhaupt nicht so wahrgenommen wurden.

 

Videoausschnitt:Aufnahme aus meinem Video  Einfach glücklich sein   Bienenbesuch und was ich daraus gemacht habe!

Also meine Meinung ist es, wer einmal angefangen hat zu fotografieren der erlebt sein Leben noch viel intensiver. 

 

Hast du schon einmal ein Fotobuch erstellt?
Von deinem letzten Urlaub oder der letzten Familienfeier? Wie ist es dir damit ergangen? Ich denke schon bei der Zusammenstellung der Bilder hast du bestimmt das Erlebte nochmals durchlebt. All diese besonderen Momente und so entstehen doch die schönsten Dokumentationen über dein eigenes Leben und werden für dich ein Leben lang einen ganz besonderen Platz finden vielleicht sogar in einem extra dafür angefertigten Regal… Aber vor allem in deinem Herzen und in den Herzen von den Menschen, die sich diese Erinnerung immer wieder mit dir ansehen können wenn ihnen danach ist. Ich finde das diese persönlich gestalteten Fotobücher oder Kalender einfach wunderbare Geschenke sind. Hier werden die Person oder die Ereignisse mit einer besonderen Wichtigkeit nochmals festgehalten und zusammengefügt und man gibt dem ganzen Thema gleichzeitig eine besondere Bedeutung.

 

Dann gibt es noch die vielen Fotoerinnerungen, die unsere eigenen vier Wände schmücken. So verschönern wir heute unser Heim, dies ist sogar auf größeren Leinwänden möglich und das dann mit einer ganz persönlichen besonderen Note.

Hier ein kleiner Schnappschuss von meinem letzten Urlaub in Holland auf dem „Weg zum Strand“

 

Auf alle Fälle kannst du dir so ganz einfach einen eigenen persönlichen Rahmen schaffen dem Alltag zu entfliehen. Hier kannst du dich entspannen und dir mit deinen kleinen, eigenen Kunstwerken ganz besondere Augenblicke verschaffen und so in deine ganz eigene, kleine Gedankenreise entfliehen.
Also vielleicht hast du Fotorahmenbilder von deiner letzten Urlaubsreise aufgehängt und lässt dich dadurch gerne entführen in die bereits zurückliegenden, wunderbaren Momente deines gelebten Glücks. Vielleicht aber erwecken diese besonderen Aufnahmen auch schon wieder die Reiselust auf deine nächste geplante Reise und Vorfreude ist doch einfach die allerschönste Freude.

Es lohnt sich auf jeden Fall, all die schönen Augenblicke festzuhalten. Die Liste was zu den schönsten Momenten deines Lebens gehört lässt sich ja wie du weißt beliebig erweitern….

 

Ich möchte hier nur noch einmal das Wichtigste herausstellen: 

Das die schönsten Augenblicke dich einfach glücklich machen!

Mach dir doch selbst mal wieder ein tolles Geschenk… halte den Augenblick in einem Foto fest! Denn deine Fotos sind die schönsten Dokumente deines eigenen Lebens.

 

Deine Alexa Weiland

#Augenblicke des Glücks #Fotos #Erinnerungen #Momentaufnahmen #Leben

Besondere Augenblicke solltest du festhalten…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.